News

10. Juli 2021

Einladung zur Jugendversammlung 2021

Unser Vorsitzender Robert Jänsch lädt zur Jugendversammlung am 8.8.2021 nach Rostock ein. Die Einladung und die Unterlagen zur Sitzung sind verlinkt. Bitte meldet die Stärke Eurer Delegation bis zum 5.8.2021 per Email beim Vorsitz, damit entsprechend geplant werden kann.

2. Juli 2021

Ausschreibung LJEM Schnellschach und LJEM u8

Am Wochenende 24. und 25. Juli wird am Schulcampus Evershagen in Rostock wieder Schach gespielt. Am Samstag wird die LJEM Schnellschach mit den Altersklassen u10 bis u20 ausgespielt. Alle Kinder und Jugendlichen unseres Landesverbandes sind dazu eingeladen. Am Sonntag folgt die LJEM u8, an der auch Kinder teilnehmen können, die noch kein Mitglied in einem Verein sind. Näheres findet ihr in der verlinkten Ausschreibung.

28. Juni 2021

6. Platz für den Greifswalder SV bei der DVM 2020 in der AK u16

In Willingen fand vom 23. bis 27. Juni die Deutsche Vereinsmeisterschaft 2020 statt, die Corona bedingt nicht zwischen Weihnachten und Neujahr durchgeführt werden konnte. Der Greifswalder SV war dabei in den Altersklassen u14 und älter unser einziger Vertreter. Nach sieben harten Runden fehlt am Ende ein Quäntchen Glück für eine Medaille und es reichte nur zum sechsten Platz, punktgleich mit der Bronzemedaille. Besondere Erwähnung verdient dabei Marius Fromm, der mit 6/7 Punkten ungeschlagen am Spitzenbrett blieb.

11. Juni 2021

Termin für Jugendversammlung 2021

Robert Jänsch lädt alle Jugendlichen und Jugendfunktionäre zur nächsten Jugendversammlung der Schachjugend nach Rostock ein.

Ort:
Gläserne Aula des Schulcampus Rostock-Evershagen
Thomas-Morus-Straße 1-3
18106 Rostock

Termin: Sonntag, 8. August 2021, 10:00 Uhr

Bitte reicht alle Anträge bis zum 4.7.2021 bei Robert ein.

3. Juni 2021

Meldeschluss für die LJEM naht

Unser Landesspielleiter Jugend Ralf Kriese möchte alle Starter für die LJEM an den nahenden Meldeschluss und die Frist für die Überweisung der Startgelder und Übernachtungskosten hinweisen. Bis zum 14. Juni sind es weniger als zwei Wochen und Banken sind nicht unbedingt die schnellsten. Die Ausschreibung und Startlisten findet ihr auf der Turnierseite.

30. Mai 2021

U14-Hybridturniere der DSJ

Der Spielbetrieb bei uns im Land wartet noch auf die Freigabe durch die Politik und Gesundheitsämter. Dazu hoffentlich bald mehr. Die Deutsche Schachjugend hat für das Wochenende vom 12. und 13. Juni zu einem Hybridturnier für die Altersklasse u14 eingeladen. Es gibt dabei ein Turnier für Spielen unter Aufsicht eines Schiedsrichters, welches dann auch offiziell für die DWZ ausgewertet wird. Wenn Eurer Verein keinen Schiedsrichter kennt, der nicht in Eurem Verein ist, dann fragt bitte beim Spielleiter Jugend nach und wir werden versuchen, jemanden zu vermitteln. Ansonsten gibt es auch eine offene Klasse ohne Schiedsrichter, die allerdings dann auch ohne DWZ-Auswertung stattfindet.

7. Mai 2021

Interview mit Niklas Rickmann als Kandidaten für den DSJ-Vorsitz

Am Wochenende trifft sich die Delegiertenversammlung der Deutschen Schachjugend zum ersten Mal als eigener Verein. Es steht dabei unter Anderem die Wahl des Vorsitzenden an und unser Landesverband hat dafür Niklas Rickmann nominiert. Wir möchten allen Schachfreunden, die Niklas noch nicht kennen, die Chance geben, etwas über ihn und seine Arbeit zu erfahren. Deshalb haben wir ein (längeres) Interview mit ihm geführt.

2. Mai 2021

Neuausschreibung der LJEM veröffentlicht

Die aktualisierte Ausschreibung für LJEM in Greifswald vom 8. bis 11. Juli ist jetzt online. Alle weiteren Dokumente wie den Betreuerbogen findet ihr auf der Turnierseite.

4. April 2021

Saisonabbruch für die Schülerliga und Jugendliga

So mancher hat es bestimmt schon erwartet, jetzt ist es offiziell. Auf Vorschlag der jeweiligen Spielleiter hat der Spielausschuss in seiner Telefonkonferenz in Abbruch der laufenden Vorrunde für Schülerliga und Jugendliga beschlossen. Alle gespielten Partien werden zur DWZ-Auswertung eingereicht werden.

Wie insbesondere die Qualifikation für die Norddeutschen Vereinsmeisterschaften entschieden wird, ist aktuell noch offen. Wir hoffen die Möglichkeit zu haben, Wochenendturniere (oder auch zwei Samstage) wie bei der LVM U14 spielen zu können. Mögliche Spielmodi werden von den Spielleitern geprüft. Eine entsprechende Ausschreibung und Terminplanung wird zu geeigneter Zeit erfolgen, sobald die Corona-Situation wieder eine sinnvolle Planung zulässt.

Neuer Termin für die LJEM

Auch die Osterfeiertage stoppen Ehrenämtler nicht. Auf der Telekonkonferenz des Spielausschusses wurde beschloßen, dass der neue Termin für die LJEM der 8. bis 11. Juli 2021 ist. Ausgetragen werden soll die Meisterschaft im MaJuWi in Greifswald. Dies ist allerdings noch vorbehaltlich der Vertragsunterzeichnung.

Wir hoffen, dass der Vorlauf allen Vereinen Planungssicherheit gibt. Wir hoffen die Chance der Durchführung zu maximieren, in dem wir möglichst weit in den Sommer gehen. Noch später würde mit den Meldefristen für die DJEM kollidieren und früher mit Schule oder Verfügbarkeit von Räumen.

Die neue Ausschreibung wird durch Hans-Jürgen Rehbein als Spielleiter LJEM zeitnah erstellt und veröffentlicht. Die Teilnehmerfelder bleiben dabei auf dem Stand der Ausschreibung für den Februar-Termin, also bitte prüft die veröffentlichten Listen. Genau wir zu Beginn des Jahres bitten wir alle Teilnehmer, die definitiv nicht spielen können, umgehend Hans-Jürgen Rehbein zu informieren, damit die Nachrücker informiert werden können.

29. März 2021

Neuer Termin für LJEM gesucht

Die LJEM ist ja im Februar ausgefallen. Die Suche nach einem Ersatztermin ist schwierig. Der Wunschtermin über Himmelfahrt ist gleichzeitig der Beginn der Buchungszeit für die Jugendherbergen und damit meistens stark bis komplett verbucht. Der Ausweichtermin Pfingsten ist ebenfalls ein Problem, weil dort bereits die LEM der Männer und Frauen liegt. Insbesondere die Besten der U16 und U18 erhoffen sich auch im Meisterturnier vordere Plätze. Der dritte Termin im Gespräch ist zu Beginn der Sommerferien (z.B. 2. bis 5. Juli). Ralf Kriese überlegt als Landesspielleiter Jugend auch, die Altersklassen zu teilen, damit ein Teil trotzdem bereits Himmelfahrt spielen kann. Anregungen nimmt er dabei auch gerne per Email an.

21. März 2021

Einladung zur Online-Vereinskonferenz des DSB am 28. März

Der Deutsche Schachbund lädt am nächsten Sonntag, dem 28. März, zur ersten Online-Vereinskonferenz unter dem Motto:

„Ohne Vereine klappt’s nicht!“ – Ein Angebot für Verbände, Bezirke und Vereine.

Es geht um Vereinsarbeit im Internet, die Vorstellung von erfolgreichen Modellen und wie die eigene Arbeit sichtbarer werden kann. Es geht aber auch die Fragen, wie Vereine mehr als nur ein Ort zum Schachspielen sein können.


Alles weitere wie den Zeitplan und das Anmeldeformular findet ihr beim DSB.

17. März 2021

Teilnehmer der LVM u10 2020 aufgehorcht!

Die Deutsche Schachjugend plant die Durchführung der DVM u10 2010 vom 26. bis 30. Mai in Magdeburg. Das Qualifikationsturnier dazu wurde durch den ersten und zweiten Lockdown jeweils verhindert und auch aktuell ist es schwer, Ort und Termin festnageln zu können, bevor der Meldeschluß ist. Ralf Kriese bittet deshalb alle Vereine, die ggf. an der DVM u10 teilnehmen möchen, ihm eine entsprechende Email zu schicken. Dabei geht es um die Anzahl der Teilnehmer (Spieler/Eltern/Betreuer) und ob die Übernachtung im Hotel Maritim erfolgen würde. Damit kann er dann bis zur Frist am 10.4. zumindest melden, dass der Startplatz von MV wahrgenommen wird.

3. März 2021

Vertreter für den Deutschen Schulteam-Cup gesucht

Die Deutsche Schachjugend wird dieses Jahr leider keine Deutsche Schulschachmeisterschaften durchführen können. Als kleiner Trotz wurde deshalb der Deutsche Schulteam-Cup ins Leben gerufen. Die Ausschreibung findet ihr hier. Gespielt wird im Schweizer System am Wochenende auf Lichess, die Teilnehmer müssen allerdings trotzdem einer Schule angehören. Alle interessierten Mannschaften melden sich bitte bis zum 21. März bei Uwe Kollwitz. Wenn es mehr als zwei Mannschaften in einer Wertungsklasse gibt, entscheidet der Vorstand über die Teilnehmer.

Wenn die weitere Entwicklung im Land es zuläßt, möchten wir trotzdem die Landesschulschachmeisterschaften als Präsensturnier durchführen. Ein genauer Termin und Ort steht natürlich noch nicht fest, wir halten Euch aber auf dem Laufenden.

Alle Schüler, die von Zuhause aus üben möchten, möchten wir dabei auf die regelmäßigen Turnier der DSJ für Grundschüler und Schüler bis zur 8. Klasse verweisen. Details findet Ihr im Terminkalender der DSJ.

30. Januar 2021

Verstärkung gesucht

Am 31. Januar findet wieder die Jugendländerliga statt. Zwischen 16:30 und 18:00 spielen Teams der verschiedenen Bundesländer gegeneinander. Unterstützt MV und tretet dem Team der Schachjugend bei! Dafür braucht ihr nur einen kostenlosen Lichess-Account und etwas Zeit für das Turnier am Sonntag.

22. Januar 2021

Absage der LJEM im Februar

Ralf Kriese informiert als Landesspielleiter Jugend, dass die LJEM nicht vom 6. bis 10. Februar in Greifswald statt finden kann. Der Vorstand und der Spielausschuss werden sich zusammensetzen, um einen neuen Termin zu finden. Wünsche und Präferenzen könnt ihr gerne an Ralf Kriese schicken. Die vorläufigen Startlisten behalten ihre Gültigkeit.

In der engeren Auswahl für einen Alternativtermin stehen zur Zeit: Ostern, Christi Himmelfahrt, Pfingsten sowie der Beginn der Sommerferien.

16. Januar 2021

Teilnehmer gesucht für den Girls Battle 2021

Vier Mädchen aus Hessen und Schleswig-Holstein organisieren zur Zeit einen Mädchen-Vergleichskampf, der am 23.01. von 16:00 bis 17:30 auf Lichess stattfinden soll. Teilnehmen dürfen alle Mädchen der u20. Gespielt wird Blitzschach mit 3m + 2/s pro Zug. Interessenten, die für unser Land antreten wollen, melden sich bitte bei Kevin Schreiber.

1. Januar 2021

Absage des Jugend-Spielbetriebs für Januar

Ralf Kriese hat als Landesspielleiter Jugend in Absprache mit den beteiligten Spielleitern den Spielbetrieb auch für den Januar ausgesetzt. Die Landesschulschachmeisterschaft war bereits vorher durch den Schulschach-Referenten abgesagt worden.

Die Planungen für die LJEM laufen allerdings weiter und es besteht immer noch die Hoffnung, diese auch tatsächlich Anfang Februar durchführen zu können.

Ansonsten wünschen wir von der Schachjugend Euch allen einen guten Rutsch und hoffen, dass wir Euch in diesem Jahr etwas häufiger wiedersehen können.

28. Dezember 2020

Ausschreibung der LJEM 2021

Die Schachjugend MV führt normalerweise die LJEM am Anfang der Winterferien durch. Dieses Jahr ergeben sich dabei ein paar Besondernheiten:

  1. Wenn die MV-Regelungen hinsichtlich der Corona-Epidemie es zulassen, werden wir die LJEM wie geplant vom 6. bis 10. Februar spielen.
  2. Durch die Kontaktbeschränkungen im November und Dezember und die kurze Zeit im Januar ist es nicht möglich, Qualifikationsturniere durchzuführen, wenn die LJEM Anfang Februar gespielt werden soll.
  3. Der Spielausschuss hat in einer Telefonkonferenz am 27. Dezember deshalb die folgenden Regeln für die Teilnahme an der LJEM getroffen:
  • Teilnehmen dürfen neben die Vorberechtigten die DWZ-stärksten Spieler nach DWZ-Liste vom 4.12.2020 (Stand ursprünglicher Termin für die Qualifikationsturniere), die zur Qualifikation ordnungsgemäß gemeldet haben. Die Plätze im Turnier wurden entsprechend den Qualifikationsplätzen für Ost und West aufgeteilt.
  • Es werden keine gesonderten Freiplätze vergeben.
  • Die Nachrückerplätze werden an die stärksten Spieler der AK entsprechend dieser DWZ-Liste vergeben, eine Trennung zwischen Ost und West erfolgt nicht.
  • In den AK u10, u12 und u14 spielen die Mädchen jeweils ein eigenes Turnier. Es dürfen alle gemeldeten oder vorberechtigten Mädchen teilnehmen.
  • Bei den Jungen in der AK u10 ist kein sinnvolle Auswahl nach DWZ möglich, deshalb dürfen alle gemeldeten oder vorberechtigten Spieler teilnehmen.
  • Durch die zusätzlichen Teilnehmer und die räumlichen Grenzen des Spiellokals wird die AK u25 dieses Jahr entfallen.

Auf der Turnierseite findet ihr wie üblich alle Unterlagen:

  • die Ausschreibung des Turniers
  • Meldebogen für Spieler und Betreuer
  • Startranglisten für alle Altersklassen

Bitte beachtet unbedingt die Melde- und Zahlungsfristen (15. Januar 2021). Hans-Jürgen Rehbein wird als Spielleiter der LJEM sofort nach Ablauf der Meldefrist die Teilnehmerfelder mit Nachrückern komplettieren. Als Ansprechpartner für Fragen stehen Hans-Jürgen Rehbein und Ralf Kriese zur Verfügung.

Neujahrsturnier für Kinder und Jugendliche auf Lichess

Das Schachzentrum Rostock lädt alle Kinder und Jugendliche aus Mecklenburg-Vorpommern auf Lichess zum ersten Online-Turnier des Jahres ein. Das Turnier findet am 2. Januar 2021 statt und geht um 16:00 los.

Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder und Jugendliche aus MV, die nach dem 1.1.2001 geboren wurden. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig.

Das Turnier findet ihr hier und das Passwort lautet »Byebyecorona«. Bei Fragen wendet Euch bitte an Christian Joachim als Organisator.