News

26. November 2020

Absage Spielbetrieb im Dezember einschließlich LJEM-Qualifikationsturniere

Die Landesregierung MV hat angekündigt, die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Viruses bis Weihnachten zu verlängern. Damit fallen auch alle unsere Veranstaltungen bis zum Jahres Ende aus. Dies betrifft insbesondere die Qualifikationsturniere in Stralsund (Ost) und Rostock (West). Der Spielausschuss hat am Mittwoch neben dieser Absage auch über das weitere Vorgehen beraten.

Eine Variante ist dabei der Verzicht auf die Qualifikationsturniere und Auffüllen der Teilnehmerfelder nach DWZ. Dies kann eintreten, falls die LJEM vom 6. bis 10. Februar durchgeführt werden kann. Ausrichtungsort wäre in diesem Fall das Maritime Jugenddorf Wieck bei Greifswald. Es bietet gegenüber der Grundschule Malchow viel mehr zusammenhängende Räume für den Spielbetrieb, aber auch mehr Zimmer und Better als die Jugendherberge in Malchow.

Eine andere Option ist die Verschiebung der LJEM selber und Durchführung der Qualifikationsturniere zu Beginn der Winterferien.

Diese und andere Varianten hängen allerdings von der Entwicklung der Corona-Pandemie auf der einen Seite und dem Zeitplan insbesondere der DSJ auf der anderen Seite statt, d.h. ob die Deutschen Meisterschaften zum normalen Termin um Pfingsten stattfinden sollen. Der Spielausschuss wird im Januar erneut zusammenkommen und entsprechende Entscheidungen treffen.

15. November 2020

Die DSJ sucht eine neue Geschäftsführung

Die Deutsche Schachjugend ist der Jugendverband des Deutschen Schachbunds und Mitglied in der Deutschen Sportjugend. In der DSJ sind fast 30.000 Jugendliche in 17 Landesschachjugenden und ca. 2.600 Vereinen organisiert. Zentrale Aufgaben der DSJ-Jugendarbeit sind die Organisation des Schachspiels als Bildungsangebot, als Freizeitbeschäftigung und sportlicher Wettkampf.

Für viele dieser Aufgabe sind die ehrenamtlichen Vertreter auf Mithilfe von Menschen angewiesen, die auch in der Woche Termine besuchen können und ihr Engagement nicht neben einer 40-Stunden-Woche und Familie eintakten müssen. Kurz um, es braucht einen hauptamtlich tätigen Geschäftsführer (m/w/d). Alle Details zu den Tätigkeitsfeldern, Qualifikationen und an wenn eine Bewerbung gehen sollte, findet ihr bei der DSJ.

9. November 2020

Deutsche Vereinsmeisterschaften verschoben

Normalerweise finden die meisten der Deutschen Vereinsmeisterschaften der DSJ zwischen Weihnachten und Neujahr statt. Dieses Jahr ist aber alles anders, so auch hier. Es gibt noch keinen genauen Termin, aber die Turniere sollen im Zeitraum April bis Juni 2021 nachgeholt werden. Mehr dazu bei der DSJ.

31. Oktober 2020

Zweite Woche in Willingen ebenfalls ohne Medaillen vorbei

In der zweiten Woche der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften waren die jüngeren Teilnehmer dran. In den beiden Altersklassen waren wir mit sechs Jungen und Mädchen präsent.

In der u10w holte Tatevik Mia Stepanjan 2,5/7 und damit den 32. Platz. Bei den Jungen in der u10 verpasste Jakob Herrmann mit 5/7 leider knapp das Podest mit Rank 5. Er musste sich dabei nur dem neuen Deutschen Meister und späteren Drittem geschlagen geben. Mitja Müller erreichte in der u12 den 43. Platz mit 3/7. Alexander Ivanov landete mit 1/7 auf Platz 50. In der u12w konnte Marianne Stepanjan leider anders als Jakob die hohen Hoffnungen als Dreizehnte der Setzliste nicht erfüllen. Mit 3/7 wurde es am Ende nur ein 30. Platz. Dabei konnte insbesondere Nare Khanbekyan ihr einen Punkt abtrotzen. Am Ende erreichte Nare mit 2/7 Platz 35 bei sechs Partien gegen Gegner mit mindestens 90 Rating-Punkten mehr.

Nachtrag: Der Nordkurier berichtet in der Ausgabe vom 20. November über den großen Erfolg von Jakob Herrmann.

28. Oktober 2020

Absage des Jugend-Spielbetriebs für November

Ralf Kriese hat heute als Landesspieler Jugend den Spielbetrieb der Schachjugend komplett für November abgesagt. Davon betroffen:

  • 2. Spieltag der Schülerliga am 7.11.
  • 2. Spieltag der Jugendliga am 14.11.
  • LVM u10 am 21.11.
  • Schulschachcup Mannschaft am 28.11.

Welchen Einfluss die aktuellen Maßnahmen auf die Qualifikation zur LJEM haben wird, ist bisher noch nicht bekannt. Auch ob und wann die obigen Turniere und Runden nachgeholt werden können, ist aktuell komplett offen. Entsprechende Informationen werden hier veröffentlicht, sobald neue Erkenntnisse vorliegen.

24. Oktober 2020

Unsere jüngsten Landesmeister bei der LEM u8 gekürt

In Rostock fand heute die LEM u8 statt. In vielen spannenden Partien konnten sich am Ende Emma Wischnewski und Friedrich Lange die Trophäen sichern. Die Details und alle weiteren Ergebnisse gibt es auf der Turnierseite.

Erste Woche der DJEM in Willingen ohne Medaille vorbei

Die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften finden dieses Jahr geteilt statt. Die u14 bis u18 spielte dabei in der vergangenen Woche und die u10 bis u12 folgen noch. In den sechs Wettkampfklassen, die jetzt ihre Sieger gekürt haben, hatte unsere Delegation drei Spieler am Start. Dabei konnten alle Teilnehmer über ihrer Wertzahl spielen. Minas Tovmasyan erreichte als 32. der Setzliste in der u14 mit 3,5/7 den 20. Platz. Auch Jannis Lang erreichte mit 3/7 den 20. Platz in der u18. Der Medaillientraum von Marius Fromm in der u16 erfühlte sich leider nicht. Nach dem er sich 4,5/7 erkämpft hatte, fehlte am Ende ein halber Punkt in der Zweitwertung zur Bronzemedaille.

23. Oktober 2020

Neue Ausschreibungen für Einzel-, Mannschafts- und Schulschachturniere

Die Ausschreibungen für die Qualifikationsturniere zur LJEM Ost und West am 5./6. Dezember wurden aktualisiert.

Die Landesvereinsmeisterschaften u10 der Saison 2019/20 werden am 21. November in Rostock nachgeholt.

Eine Woche später am 28. November findet der Schulschach-Cup Mannschaft am gleichen Ort statt.

11. Oktober 2020

Viele vordere Plätze bei Norddeutschen Meisterschaften

Bei den Norddeutschen Vereinsmeisterschaften starteten in letzter Zeit einige Mannschaften aus MV. Durch die Corona-Auflagen fanden die Meisterschaften dieses Jahr verteilt in Magdeburg (u12, u14), Berlin (u14w) und Greifswald (u16) statt.

In der Altersklasse u12 wurde SAV Torgelow mit 8:6 Punkten sechster. Der Greifswalder SV kam am Ende auf den zwölften Platz. Insbesondere stach dabei das 5:1 von Jakob Herrmann am ersten Brett hervor.

In der Altersklasse u14 konnte sich die SG Güstrow/Teterow mit 7:7 am Ende ebenfalls einen sechsten Platz erkämpfen. Dabei konnte Christrian Scharf am ersten Brett 5 von 7 Punkten holen, nur ein Spieler war an diesem Brett erfolgreicher. TuS Makkabi Rostock belegte als zweiter unserer Starter am Ende den elften Rang.

In der Altersklasse u14w TuS Makkabi Rostock mit 4:4 vierter vor SAV Torgelow auf dem sechsten Platz.

In der Altersklasse u16 holte schließlich der Greifswalder SV beim Heimspiel die silber Medaille mit 9:5 Punkten. Dabei konnte insbesondere Marius Fromm mit 6,5 aus 7 Punkten einen wichtigen Teil als bester Spieler am ersten Brett beitragen. Die SG Jasmund landete auf dem 14. Platz.

4. Oktober 2020

13. Platz bei Deutscher Ländermeisterschaft

Nach dem hervorragenden Start mit zwei Siegen in den ersten drei Runden folgte für unsere Landesauswahl leider eine lange Durststrecke. Durch den Sieg gegen das Saarland am Ende konnte aber dann doch noch der dritte Mannschaftssieg gefeiert werden. Mit 6 Punkten wurde Mecklenburg-Vorpommern damit 13., hinter den besiegten Teams von Thüringen und Sachsen. Die Partien und Details finden sich vorerst bei der DSJ.

1. Oktober 2020

Starker Start für Länderauswahl

Bei der Deutschen Ländermeisterschaft in Berlin ist auch unsere Auswahlmannschaft vertreten. Nach drei Runden an den ersten beiden Spieltagen liegt MV als Vorletzter der Setzliste durch die Siege gegen Thüringen in Runde 1 und Sachsen in Runde 3 auf einem hervorragenden sechsten Platz. Weitere Details zu den Einzelergebnissen und den Partien finden sich bei der DSJ.

20. September 2020

Schulschach-Cup Einzel und LEM Schnellschach der Jugend

Die Ergebnisse von der LEM Schnellschach der Jugend vom 29. August sind jetzt auf der Ergebnisseite zu finden, ebenso die Ergebnisse vom Schulschach-Cup Einzel am 5. und 6. September.

23. August 2020

Neue Homepage

Die Schachjugend MV ist dabei von ihrer alten Präsenz als Teil der LSV-MV-Homepage auf eine eigene Seite umzuziehen. Insbesondere die Übernahme der alten Turnierergebnisse wird dabei aber noch eine Weile dauern. Über alle Anregungen und Korrekturen freue ich mich als Webmaster.